Zitat des Monats November 2008

“Ein Gesetzgeber, der zur Fütterung des Haushalts bald diese, bald jene Gruppe sonderbelastet, verhält sich leider wie ein Räuber, der nach Bedarf und Gelegenheit bald diesen, bald jenen anfällt. Die Haushaltsbedürfnisse dürfen sich auch nicht auf die Gesetzesauslegung auswirken.“

Prof. Dr. Klaus Tipke