Zitate

Zitat des Monats August 2017

Die Gier nach Geld erzeugt die Hälfte aller Übel in dieser Welt.

Der Mangel an Geld die andere Hälfte!

Zitat des Monats Juli 2017

"Ich würde gerne die Bürokratie abschaffen."

"Dann füllen Sie bitte dieses Formular aus."

Zitat des Monats Juni 2017

Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war.

Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.

Mark Twain

Zitat des Monats Mai 2017

Vergib Deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Namen

John F. Kennedy

Zitat des Monats April 2017

Vierzig ist für die Jugend das Alter und

Fünfzig ist für das Alter die Jugend

Zitat des Monats März 2017

„Um recht zu tun in der Welt, braucht man nur sehr wenig zu wissen, allein um mit Sicherheit unrecht tun zu können, muss man die Rechte studieren“

Georg Christoph Lichtenberg

Zitat des Monats Februar 2017

Fernsehen ist das einzige Schlafmittel,

das mit den Augen eingenommen werden kann.

Zitat des Monats Januar 2017

Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.

Kurt Tucholsky

Zitat des Monats Dezember 2016

Viele gelangen durch Schattenwirtschaft

auf die Sonnenseite des Lebens

(aber nicht mehr lange, wenn es nach dem Willen von Herrn Norbert Walter-Borjans geht)!

ZItat des Monats November 2016

Es ist nicht genug zu wissen – man muss es auch anwenden.

Es ist nicht genug zu wollen – man muss es auch tun!

Zitat des Monats Oktober 2016
ZItat des Monats September 2016

Zum Sparen fehlt manchmal einfach das Geld!

Zitat des Monats August 2016

Erfolg ist für Politiker die Fähigkeit,

von einem Misserfolg zum anderen zu gehen,

ohne die Begeisterung zu verlieren.

Zitat des Monats Juli 2016

Das Unglück ist, dass jeder POLITIKER denkt, der

andere ist wie er und er dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt. Johannes Blatter

Zitat des Monats Juni 2016

Ein Finanzminister ist ein gesetzlich

autorisierter Taschendieb.

Zitat des Monats Mai 2016

“Ich wünsche mir, die Bundesregierung hätte die Moral einer Telefonzelle. In der zahlt man nämlich zuerst und wählt dann. Bei der Bundesregierung muss man immer zuerst wählen und dann zahlen.”

Oskar Lafontaine

Zitat des Monats April 2016

Das Leben ist wie ein Puzzle. Du musst es nur zusammensetzen, damit etwas daraus wird.

Zitat des Monats März 2016

Bürokratie ist die Vervielfältigung von Problemen

durch die Einstellung weiterer Beamter

C. Parkinson

Zitat des Monats Februar 2016

“Angestellte werden durch ihren Chef auf Fehler aufmerksam gemacht. Selbständige durch die Steuererklärung.”

Zitat des Monats Januar 2016

Das Känguru ist das Wappentier der Finanzmister.

Es macht auch mit leerem Beutel noch große Sprünge.

Zitat des Monats Dezember 2015

Eine reiche Frau, die nur wegen der Steuer heiratet,

betrügt den Finanzminister mit Ihrem Ehemann.

Zitat des Monats November 2015

Steuerfahndung ist, wenn sich die öffentliche Hand zur Faust ballt.

Zitat des Monats Oktober 2015

Wer mit dem Rücken zur Wand steht, kann den Blick immer nur nach vorne richten!

Zitat des Monats September 2015

Das Problem beim Steuersparen liegt darin,

dass es sehr teuer werden kann!

U.H.

Zitat des Monats August 2015

Die Anzahl der Jahre macht nicht weiser

sondern nur älter!

Zitat des Monats Juli 2015

„Der Staatshaushalt ist ein Haushalt, in dem alle

essen möchten, aber niemand Geschirr spülen will."

Werner Finck

Zitat des Monats Juni 2015

Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.

Goethe

Zitat des Monats Mai 2015

Auf 100 GmbH-Geschäftsführer kommt in Deutschland

rechnerisch ein Staatsanwalt!

Quelle: Stat. Bundesamt

Zitat des Monats April 2015

Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.

Zitat des Monats März 2015

Weit schlimmer als die wachsende Bürokratie ist der Umstand,

dass wir Steuerberater unseren Mandanten den Käse erklären müssen.

Zitat des Monats Februar 2015

„Ein Unternehmen ist eine Institution zur

Einkommenserzielung der Unternehmenseigner und keine karitative Veranstaltung.“

Zitat des Monats Januar 2015

Der undurchdringliche Steuerurwald wird immer dichter.

Wir Steuerberater hangeln uns dabei in diesem urwald von Liane zu Liane,

wobei sich beim Blick auf den Boden der Tatsachen manchmal ein Schwindelgefühl einstellt!

Zitat des Monats Dezember 2014

Steuerreformen dienen dazu, die Steuerzahler so zu

entlasten, dass sich die Staatskasse dabei füllt.

Wolfram Weidner

Zitat des Monats November 2014

Früher war alles gut, heute ist alles besser.

Manchmal wäre es besser, wenn wieder alles wieder gut wäre

Zitat des Monats Oktober 2014

Die wichtigste menschliche Fähigkeit
ist die Zahlungsfähigkeit.

Zitat des Monats September 2014

Zu wenig Kontrolle enttäuscht,
zu viel Kontrolle entmündigt!

Zitat des Monats August 2014

Es ist nicht so, dass der Staat so viel Geld einnimmt, wie er braucht.
Vielmehr gibt er so viel Geld aus, wie er bekommen kann!

Zitat des Monats Juli 2014

Einkommensteueraufkommen
1 Prozent der Steuerpflichtigen zahlt 20 Prozent des Aufkommens,
die oberen 10 Prozent zahlen 50 Prozent;
40 Prozent zahlen überhaupt keine Einkommensteuer

Zitat des Monats Juni 2014

Der Vorteil des Alters liegt darin,
dass man die Dinge nicht mehr begehrt,
die man sich früher aus Geldmangel nicht leisten konnte.

Zitat des Monats Mai 2014

Was ein vernünftiges Gehalt ist,
hängt im Wesentlichen davon ab,
ob man es bekommt,
oder ob man es bezahlt.

Zitat des Monats März 2014

Die Zwickmühle der Zentralbank:
Geld kann man drucken,
Vertrauen nicht.

Zitat des Monats Februar 2014

Die Ehe ist eine Koalition
mit der Opposition!

Zitat des Monats Januar 2014

Erfahrene Juristen bezeugen,
dass es vor Gericht von Vorteil sein kann,
wenn man im Recht ist.

Zitat des Monats Dezember 2013

Geld macht nicht korrupt.
Kein Geld schon eher!

Zitat des Monats November 2013

Steuerliche Leistungsfähigkeit ist die Fähigkeit,
Steuern entsprechend der Höhe des disponiblen
Einkommens zahlen zu können.

Klaus Tipke

Zitat des Monats Oktober 2013

Es besteht die allgemeine, in jedwedem Zusammenhang nach der

Lebenserfahrung gerechtfertigte Vermutung, dass

Steuern nicht selten verkürzt und steuerpflichtige Einnahmen

oder Umsätze nicht erklärt werden

--

insbesondere wenn die Entdeckungswahrscheinlichkeit gering ist.

Bundesfinanzhof Urteil vom: 16.05.2013

Aktenzeichen: II R 15/12

Zitat des Monats September 2013

Ein Zwerg, der auf den Schulten
eines Riesen steht,
sieht weiter, als der Riese selbst.

Bernhard v. Chartres

Zitat des Monats August 2013

StGB

=

Strafgesetzbuch

oder

Ständiger Geldbedarf???

Vielleicht doch mal Hoeneß fragen!

Zitat des Monats Juli 2013

Bei der Euro-Rettung retten
arme Leute aus reichen Ländern,
reiche Leute aus armen Ländern!

Zitat des Monats Juni 2013

Wenn Amtsgeheimnisse „gelüftet“ werden,
stinkt es gelegentlich gewaltig!

Zitat des Monats Mai 2013

Bei der Euro-Rettung retten
arme Leute aus reichen Ländern,
reiche Leute aus armen Ländern!

Zitat des Monats April 2013

Höflichkeit bedeutet meistens,
das man den Leuten nicht sagt,
was man denkt!

Zitat des Monats März 2013

„Den Gürtel enger zu schnallen verlangen vor allem jene, die ihren Wohlstandsbauch
schon mit Hosenträgern abgesichert haben.“

Bernhard Vogel

Zitat des Monats Februar 2013

Geld wird nur zum Problem,
wenn man zu viel oder zu wenig hat!

Zitat des Monats Januar 2013

Wenn die Schulden Sie drücken, handelt es sich dabei in aller Regel nicht um die Ursache Ihrer Schwierigkeiten.
Die Schulden sind die Folge Ihrer Entscheidungen, die Sie in der Vergangenheit getroffen haben.
Diese Entscheidungen haben sich in der Summe als Fehler herausgestellt und Sie bemerken das auch wegen der Schulden.

Zitat des Monats Dezember 2012

Die beste Tarnung ist die Wahrheit.
Die glaubt sowieso niemand.

Zitat des Monats November 2012

Steuerzahler sind die Blutspender unseres
maladen politischen Systems.

Zitat des Monats Oktober 2012

Wer die Steuergesetze nicht kennt,
muss für den zahlen, der sie gut kennt!

Zitat des Monats September 2012

In meiner Jugend dachte ich,
der Sozialismus sei die beste Gesellschaftsform.
Jetzt weiß ich, es ist die GmbH& Co. KG.

Von Hans Matthöfer

Zitat des Monats August 2012

Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt,
war vorher im Bilde!

Zitat des Monats Juli 2012

Der Computer ist eine logische Weiterentwicklung des Menschen:
Intelligenz ohne Moral!

Zitat des Monats Juni 2012

Demokratie muss mehr sein,
als zwei Wölfe und ein Schaf,
die darüber abstimmen,
was es zum Abendessen gibt.

Zitat des Monats Mai 2012

Die meisten Politiker sind
wie Bücher in einer Bibliothek:
Die am wenigsten brauchbaren sind
am weitesten oben platziert.

Zitat des Monats April 2012

Wenn die Klügeren immer nachgeben,
geschieht nur das, was die Dummen wollen.

Zitat des Monats März 2012

Mit Geld kann man sich
keine Freunde kaufen,
aber man bekommt dadurch
hochklassige Feinde.

Zitat des Monats Februar 2012

Lügen kann man beichten,
die Wahrheit muss man für sich behalten.

Christopher Wolf

Zitat des Monats Januar 2012

Lügen kann man beichten.
Die Wahrheit muss man für sich behalten.

Christopher Wolf

Zitat des Monats Dezember 2011

Ich verspreche nichts.
Und das halte ich auch!

Zitat des Monats November 2011

Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei.

George Orwell

Zitat des Monats Oktober 2011

Wer immer "Ja" sagt, macht Umsatz.
Wer auch mal "Nein" sagt, macht Gewinn.

Zitat des Monats September 2011

»Wir haben die besten Gesetze,
die man für Geld kaufen kann! «

Zitat des Monats Juli 2011

Der Bau von Luftschlössern ist billiger, als ihr Unterhalt.

Zitat des Monats Mai 2011

Kirchensteuer ist die irdische Zwangsabgabe
für einen Platz im Jenseits.

Zitat des Monats April 2011

Im Allgemeinen besteht die Kunst des Regierens
darin, einem Teil der Bevölkerung
so viel Geld wie möglich wegzunehmen, um es
dem anderen Teil nachzuwerfen.

Voltaire, frz. Philosoph (1694–1778)

Zitat des Monats März 2011

„Der Staat kann nur das als Wohltäter geben,
was er als Übeltäter an Steuern nimmt.“

Paul Kirchhof

Zitat des Monats Februar 2011

Jugend ist ein Fehler,
den die Zeit korrigiert.

Zitat des Monats Januar 2011

Vom neuen Jahr erwarten wir das,
was das alte nicht gehalten hat.

Zitat des Monats Dezember 2010

Der Unterschied zwischen einem Arbeitsplatz und einer Karriere
besteht in mindestens zwanzig Stunden in der Woche.

Zitat des Monats November 2010

Eine Steuerschuld erlischt nicht, wenn man den Umschlag,
der den Steuerbescheid enthält, nicht öffnet.

Manfred Rommel

Zitat des Monats Oktober 2010

Wer den Himmel auf Erden sucht,
hat im Geographie-Unterricht geschlafen.

Zitat des Monats September 2010

„ Steuergesetze lesen sich häufig
wie Verszeilen,
auf die sich jeder seinen eigenen
Reim machen kann. “

Zitat des Monats August 2010

„Die drei Säulen des Erfolgs:
Etwas Sein, etwas Schein, etwas Schwein!“

P. Rosenthal

Zitat des Monats Juli 2010

„Wenn man in die falsche Richtung läuft,
hat es keinen Sinn das Tempo zu erhöhen“.

Birgit Greuel

Zitat des Monats Juni 2010

Politik ist die Kunst, die Bürger immer wieder so schnell über den Tisch zu ziehen,
dass sie glauben, die dabei entstehende Reibungshitze sei Nestwärme.

Zitat des Monats Mai 2010

Bescheidenheit ist eine Zier,
doch kein Finanzamt glaubt sie Dir!

Zitat des Monats April 2010

Prognosen sind immer unsicher, besonders
wenn sie sich auf die Zukunft beziehen.

Karl Valentin

Zitat des Monats März 2010

„Rückzug aus dem aktiven Geschäftsleben heißt:
Einkommensteuer zahlen ist nur noch ein Zuschauer-Sport."

Zitat des Monats Februar 2010

Wahnsinn ist die Dummheit, immer das Gleiche zu tun,
aber andere Ergebnisse zu erwarten.

Albert Einstein

Zitat des Monats Januar 2010

„Steuergeschenke, das sind Gelder,
die dem Steuerzahler immer schon und dem
Staat noch nie gehört haben!“

Christian Ude

Zitat des Monats Dezember 2009

Worin besteht der Unterschied zwischen einem
Konzern und dem Eiffelturm?

Im Eiffelturm sitzen die ganz großen Nieten unten!

Zitat des Monats November 2009

Auch eine schön frisierte Bilanz kann
einen hässlichen Anblick bieten

Zitat des Monats Oktober 2009

„Damit das mögliche entsteht,
muss immer wieder
das Unmögliche versucht werden.“

Hermann Hesse

Zitat des Monats September 2009

„Allein der Zuwachs der Weltbevölkerung von 82.000.000 Menschen pro Jahr ist eine fundamentale Triebfeder des wirtschaftlichen Wachstums. Der Drang größerer Bevölkerungsteile in China und der übrigen sich entwickelnden Welt, dem Westen nachzueifern, um einen wenigstens bescheidenen Lebensstandard zu erreichen, besteht unverändert fort. Wir vergessen in den satuierten westlichen Gesellschaften, dass wir eine Ausnahme sind, nicht die Regel. Wirtschaftliches Nullwachstum ist für den Rest der Welt keine Option.“

Thomas Rehder

Zitat des Monats August 2009

"Es ist leicht die Reichen loszuwerden,
aber es ist nicht leicht, die Armen loszuwerden."

Gertrude Stein

Zitat des Monats Juli 2009

Die Jüngeren rennen zwar schneller...

Aber die Älteren kennen die Abkürzung!

Zitat des Monats Januar 2009

"Nichtstun macht nur Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte."

Zitat des Monats Dezember 2008

"Wirtschaftswissenschaft ist die einzige Disziplin, in der jedes Jahr auf die
gleichen Fragen andere Antworten richtig sind."

Danny Kaye

Zitat des Monats November 2008

“Ein Gesetzgeber, der zur Fütterung des Haushalts bald diese, bald jene Gruppe sonderbelastet, verhält sich leider wie ein Räuber, der nach Bedarf und Gelegenheit bald diesen, bald jenen anfällt. Die Haushaltsbedürfnisse dürfen sich auch nicht auf die Gesetzesauslegung auswirken.“

Prof. Dr. Klaus Tipke

Zitat des Monats Oktober 2008

Wer immer "Ja" sagt, macht Umsatz.
Wer auch mal "Nein" sagt, macht Gewinn!

Zitat des Monats August 2008

Das faszinierende an den Steuern ist, dass immer wieder neue erfunden werden,
obwohl die Leute schon die alten nicht zahlen wollen!

Zitat des Monats Juli 2008

Alles ist relativ:
Eine Flasche im Weinkeller ist zu wenig.
Eine Flasche im Aufsichtsrat…

Zitat des Monats Juni 2008

Am Ende des Weges mag der Pessimist recht bekommen,
aber der Optimist hat es unterwegs leichter.

Zitat des Monats Mai 2008

Richtig verheiratet ist ein Mann erst, wenn er jedes Wort versteht,
das seine Frau nicht gesagt hat.

Zitat des Monats April 2008

Diplomatie ist die Kunst das auszudrücken,
was man gar nicht denkt.

Zitat des Monats März 2008

Was ist Korruption?
Die laufende Bewässerung schon vorhandener Sümpfe!

Zitat des Monats Februar 2008

„Dem Geld darf man nicht nachlaufen.
Man muss ihm entgegengehen."

Aristoteles Onassis

Zitat des Monats Januar 2008

Wenn man die Zeit nicht plant,
verdrängt das Dringende das Wichtige.

Zitat des Monats Dezember 2007

Der Bürger liebt sein Finanzamt mit gleicher Leidenschaft wie der Metzger den Vegetarier.

Zitat des Monats November 2007

Denken in Lösungen: Why not?
Denken in Problemen: yes, but!?

Zitat des Monats Oktober 2007

Wer den Mund hält, wenn er merkt, dass er unrecht hat, ist weise.
Wer den Mund hält obwohl er recht hat, ist verheiratet.